×

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_display has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 3146 von /mnt/web312/c0/12/54129312/htdocs/ulgoke_staging/includes/bootstrap.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_many_to_one_helper has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 113 von /mnt/web312/c0/12/54129312/htdocs/ulgoke_staging/sites/all/modules/ctools/ctools.module).
Kulturbühne Spagat

OUT OF AREA- über die Möglichkeit einer unmöglichen Begegnung

eine anstart.org Produktion
Premiere: 
4. Oktober 2019
Realität und Fiktion – Theater und Dokumentation. In einem Spiel aus Wirklichkeit und Geschichte begegnen sich ein ehemaliger Elitesoldat mit Kampfeinsatz in Afganistan und ein afghanischer Zivilist. Beide arbeiten mittlerweile in Deutschland als Schauspieler, in Afghanistan hätten sie sich nie getroffen. Diese zwei Menschen mit ihren aussergewöhnlichen Biografien treten sich auf der Bühne gegenüber. Es kommt zu einer Art Vexierspiel: Fremdes und Gemeinsames, Meinungen und Haltungen werden sichtbar gemacht und hinterfragt. Aus zwei ganz unterschiedlichen Lebenswelten werden so gesellschaftliche und politische Strukturen deutlich – ohne den Anspruch auf verallgemeinernde Wahrheiten. Gefördert durch die Landeshauptstadt München KULTURREFERAT und Bezirk Oberbayern.
Besetzung: 
es spielen: Manuel Nawrot, Pouya Raufyan
Text: Olivier Garofalo & Ensemble
Produktionsleitung: Claudia Illi
Assistentin: Antonia Lunemann
Musik: 
Felix Leuschner
Dramaturgie: 
Martina Missel
Regie: 
Ulf Goerke
Foto(s): 
Judith Buss

Kritiken

Süddeutsche Zeitung, vom 12. Oktober ´19; Egbert Toll

Vorschlag-Hammer:Zwei Seiten eines Krieges
Die Geschichten ihres Lebens erzählen die beiden Schauspieler Pouya Raufyan und Manuel Nawrot in dem Stück "Out of Area" in der Kulturbühne Spagat im Domagk-Park. Der eine floh aus Afghanistan vor den Taliban, der andere wollte als Soldat unbedingt dort hin

(…) Pouya Raufyan und Manuel Nawrot erzählen die Geschichten ihres Lebens. In der Kulturbühne Spagat am Bauhausplatz 3 im Domagk-Park. Der Abend heißt Out of Area, ist toll und am 19. und 20. Oktober nochmals zu sehen.
(…)
Die beiden spielen sich selbst in Out of Area, es sind ihre eigenen Geschichten, Erlebnisse, von denen sie berichten. Ein paar Bilder unterstützen sie, mehr braucht es nicht. Regisseur Ulf Goerke hält den Abend, der viel zu kurz, weil viel zu interessant ist, in der Schwebe zwischen Form und ungeschützter Wahrheit. Danach ist man fassungslos wegen der Geschehnisse im mittleren Osten. Und begeistert von den beiden.